Gruppenprogramme zur Tabakentwöhnung

rauchfre-Programm

Pflege-aus-der-Ferne_20200225.png

Zertifiziertes Präventionsangebote (Zentrale Prüfstelle für Prävention, § 20 SGB V), Handlungsfeld Sucht  

 

„Rauchfrei Programm“ ist ein zertifiziertes Gruppenprogramm, das MitarbeiterInnen dabei unterstützt zukünftig rauchfrei zu leben. Es wurden vom IFT Institut für Therapieforschung in München mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln entwickelt. Das Programm eignet sich als Angebot im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Teilnahme ist freiwillig. Das Programm erfüllt alle Qualitätsanforderungen, RaucherInnen erfolgreich aus der Nikotinabhängigkeit zu begleiten.

Wünschen Sie ein Angebot?

Senden Sie uns gerne eine Anfrage!

Workshops / Kursversionen

  • Tagesseminar „rauchfrei“
    (1 x 6 Stunden)

  • Kompaktkurs „rauchfrei“
    (3 x 3 Stunden)

  •  Individuelle Einzelberatung

  •  Projektberatung
    „Der Rauchfreie Betrieb“

 

Förderung bzw. Teilfinanzierung der Kursgebühren durch die Gesetzlichen Krankenversicherungen